überbringen

Unregelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich überbrachte
2. P. Sg. du überbrachtest
3. P. Sg. er überbrachte
  sie überbrachte
  es überbrachte
1. P. Pl. wir überbrachten
2. P. Pl. ihr überbrachtet
3. P. Pl. sie überbrachten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte überbracht
2. P. Sg. du hattest überbracht
3. P. Sg. er hatte überbracht
  sie hatte überbracht
  es hatte überbracht
1. P. Pl. wir hatten überbracht
2. P. Pl. ihr hattet überbracht
3. P. Pl. sie hatten überbracht
Futur II
1. P. Sg. ich werde überbracht haben
2. P. Sg. du wirst überbracht haben
3. P. Sg. er wird überbracht haben
  sie wird überbracht haben
  es wird überbracht haben
1. P. Pl. wir werden überbracht haben
2. P. Pl. ihr werdet überbracht haben
3. P. Pl. sie werden überbracht haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich überbrächte
2. P. Sg. du überbrächtest
3. P. Sg. er überbrächte
  sie überbrächte
  es überbrächte
1. P. Pl. wir überbrächten
2. P. Pl. ihr überbrächtet
3. P. Pl. sie überbrächten
Imperativ
2. P. Sg. überbring
  überbringe
2. P. Pl. überbringt
Partizip Perfekt
überbracht

Beispielsätze

Da ich ihn morgen sehe, kann ich ihm eine Nachricht überbringen, wenn Sie möchten.
Heute hat der Briefträger Tom eine schlechte Nachricht überbracht.
Ich bin Ihnen sehr dankbar, wenn Sie meine Anregungen Ihrem Chef überbringen.
Ich muss ihr die traurige Nachricht überbringen.
Ich überbrachte ihm die Nachricht.
Man sollte nicht den Boten köpfen, der die Nachricht überbringt.
Maria rang mit dem Tode und unterlag. Tränenüberströmt überbrachte Tom den anderen die traurige Nachricht.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema