ankommen

Unregelmässig Hilfsverb: sein

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich kam an
2. P. Sg. du kamst an
3. P. Sg. er kam an
  sie kam an
  es kam an
1. P. Pl. wir kamen an
2. P. Pl. ihr kamt an
3. P. Pl. sie kamen an
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich war angekommen
2. P. Sg. du warst angekommen
3. P. Sg. er war angekommen
  sie war angekommen
  es war angekommen
1. P. Pl. wir waren angekommen
2. P. Pl. ihr wart angekommen
3. P. Pl. sie waren angekommen
Futur II
1. P. Sg. ich werde angekommen sein
2. P. Sg. du wirst angekommen sein
3. P. Sg. er wird angekommen sein
  sie wird angekommen sein
  es wird angekommen sein
1. P. Pl. wir werden angekommen sein
2. P. Pl. ihr werdet angekommen sein
3. P. Pl. sie werden angekommen sein
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich käme an
2. P. Sg. du kämest an
  du kämst an
3. P. Sg. er käme an
  sie käme an
  es käme an
1. P. Pl. wir kämen an
2. P. Pl. ihr kämet an
  ihr kämt an
3. P. Pl. sie kämen an
Imperativ
2. P. Sg. komm an
  komme an
2. P. Pl. kommt an
Partizip Perfekt
angekommen

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Denn auf Mischung kommt es an.
Der Flieger kommt um drei an.
Der Zug kommt jeden Moment an.
Die Schwalben kommen im Frühling an.
Die Waren kamen unbeschädigt an.
Du bist vor drei Tagen angekommen.
Du kommst bald an, oder?
Du kommst nie rechtzeitig an.
Er ist gestern in Tokyo angekommen.
Ich bin gerade am Flughafen angekommen.
Ich bin gestern in Tokio angekommen.
In der Dämmerung kamen sie an.
Mein Witz kam sehr gut an.
Schlechte Nachrichten kommen rasch an.
Wir sind gerade am Bahnhof angekommen.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema