aufbauen

sich aufbauen Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich baute auf
2. P. Sg. du bautest auf
3. P. Sg. er baute auf
  sie baute auf
  es baute auf
1. P. Pl. wir bauten auf
2. P. Pl. ihr bautet auf
3. P. Pl. sie bauten auf
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte aufgebaut
2. P. Sg. du hattest aufgebaut
3. P. Sg. er hatte aufgebaut
  sie hatte aufgebaut
  es hatte aufgebaut
1. P. Pl. wir hatten aufgebaut
2. P. Pl. ihr hattet aufgebaut
3. P. Pl. sie hatten aufgebaut
Futur II
1. P. Sg. ich werde aufgebaut haben
2. P. Sg. du wirst aufgebaut haben
3. P. Sg. er wird aufgebaut haben
  sie wird aufgebaut haben
  es wird aufgebaut haben
1. P. Pl. wir werden aufgebaut haben
2. P. Pl. ihr werdet aufgebaut haben
3. P. Pl. sie werden aufgebaut haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich baute auf
2. P. Sg. du bautest auf
3. P. Sg. er baute auf
  sie baute auf
  es baute auf
1. P. Pl. wir bauten auf
2. P. Pl. ihr bautet auf
3. P. Pl. sie bauten auf
Imperativ
2. P. Sg. bau auf
  baue auf
2. P. Pl. baut auf
Partizip Perfekt
aufgebaut

Synonyme (aufbauen/sich aufbauen)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Das Europa, das wir aufbauen, wird immer stärker.
Die Sozialistische Partei hat ihn als Präsidentschaftskandidaten aufgebaut.
Er hat ein sehr gutes Geschäft aufgebaut.
Es ist faszinierend, wie viele Sätze man aus fünf Wörtern aufbauen kann.
Feindseligkeit zerstört, Wohlwollen baut auf.
Proteine bauen das Zellplasma auf, Nukleinsäuren den Zellkern.
Tom baute das Zelt auf.
Tom baut eine Fassade auf, damit er seine Gefühle vor den Blicken der anderen verbergen kann.
Tom hat noch keine Verbindung ins Internet aufgebaut.
Wer eine Firma gründen will, muss ein Netzwerk aufbauen.
Wir müssen unsere eigene Filmindustrie aufbauen.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema