auffordern

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich forderte auf
2. P. Sg. du fordertest auf
3. P. Sg. er forderte auf
  sie forderte auf
  es forderte auf
1. P. Pl. wir forderten auf
2. P. Pl. ihr fordertet auf
3. P. Pl. sie forderten auf
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte aufgefordert
2. P. Sg. du hattest aufgefordert
3. P. Sg. er hatte aufgefordert
  sie hatte aufgefordert
  es hatte aufgefordert
1. P. Pl. wir hatten aufgefordert
2. P. Pl. ihr hattet aufgefordert
3. P. Pl. sie hatten aufgefordert
Futur II
1. P. Sg. ich werde aufgefordert haben
2. P. Sg. du wirst aufgefordert haben
3. P. Sg. er wird aufgefordert haben
  sie wird aufgefordert haben
  es wird aufgefordert haben
1. P. Pl. wir werden aufgefordert haben
2. P. Pl. ihr werdet aufgefordert haben
3. P. Pl. sie werden aufgefordert haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich forderte auf
2. P. Sg. du fordertest auf
3. P. Sg. er forderte auf
  sie forderte auf
  es forderte auf
1. P. Pl. wir forderten auf
2. P. Pl. ihr fordertet auf
3. P. Pl. sie forderten auf
Imperativ
2. P. Sg. forder auf
  fordere auf
2. P. Pl. fordert auf
Partizip Perfekt
aufgefordert

Beispielsätze

Der Lehrer forderte Mary auf, ruhig zu sein.
Fordere Tom auf, Farbe zu bekennen.
Hanako forderte ihn auf, Farbe zu bekennen.
Ich fordere Sie auf, es sorgfältig zu machen.
Ich forderte ihn auf, die Rechnung unverzüglich zu bezahlen.
Ich forderte sie alle auf zu gehen.
Ich forderte Tom auf, Gitarre zu spielen.
Ich muss Sie auffordern, meine Anweisungen zu befolgen.
Jackson forderte den Arzt auf, die Kugel unverzüglich herauszuschneiden.
Ken forderte seinen Hund auf, dort zu warten.
Lenin forderte sie auf, zu rebellieren.
Mein Herr, ich muss Sie auffordern zu gehen.
Tom hat Maria zum Tanz aufgefordert.
Wir fordern sie auf, das Gesetz abzuschaffen.
Wir fordern Sie auf, Ihre Verspätung zu erklären.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema