aufheben

sich aufheben
UnregelmässigHilfsverb: haben

Konjugation

Indikativ

Präsens
1. P. Sg. ich hebe auf
2. P. Sg. du hebst auf
3. P. Sg. er hebt auf
  sie hebt auf
  es hebt auf
1. P. Pl. wir heben auf
2. P. Pl. ihr hebt auf
3. P. Pl. sie heben auf
Präteritum
1. P. Sg. ich hob auf
2. P. Sg. du hobst auf
3. P. Sg. er hob auf
  sie hob auf
  es hob auf
1. P. Pl. wir hoben auf
2. P. Pl. ihr hobt auf
3. P. Pl. sie hoben auf
Perfekt
1. P. Sg. ich habe aufgehoben
2. P. Sg. du hast aufgehoben
3. P. Sg. er hat aufgehoben
  sie hat aufgehoben
  es hat aufgehoben
1. P. Pl. wir haben aufgehoben
2. P. Pl. ihr habt aufgehoben
3. P. Pl. sie haben aufgehoben
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte aufgehoben
2. P. Sg. du hattest aufgehoben
3. P. Sg. er hatte aufgehoben
  sie hatte aufgehoben
  es hatte aufgehoben
1. P. Pl. wir hatten aufgehoben
2. P. Pl. ihr hattet aufgehoben
3. P. Pl. sie hatten aufgehoben
Futur I
1. P. Sg. ich werde aufheben
2. P. Sg. du wirst aufheben
3. P. Sg. er wird aufheben
  sie wird aufheben
  es wird aufheben
1. P. Pl. wir werden aufheben
2. P. Pl. ihr werdet aufheben
3. P. Pl. sie werden aufheben
Futur II
1. P. Sg. ich werde aufgehoben haben
2. P. Sg. du wirst aufgehoben haben
3. P. Sg. er wird aufgehoben haben
  sie wird aufgehoben haben
  es wird aufgehoben haben
1. P. Pl. wir werden aufgehoben haben
2. P. Pl. ihr werdet aufgehoben haben
3. P. Pl. sie werden aufgehoben haben

Konjunktiv

Konjunktiv I
1. P. Sg. ich hebe auf
2. P. Sg. du hebest auf
3. P. Sg. er hebe auf
  sie hebe auf
  es hebe auf
1. P. Pl. wir heben auf
2. P. Pl. ihr hebet auf
3. P. Pl. sie heben auf
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich höbe auf
2. P. Sg. du höbest auf
  du höbst auf
3. P. Sg. er höbe auf
  sie höbe auf
  es höbe auf
1. P. Pl. wir höben auf
2. P. Pl. ihr höbet auf
  ihr höbt auf
3. P. Pl. sie höben auf

Imperativ

2. P. Sg. heb auf
  hebe auf
2. P. Pl. hebt auf

Partizip

Präsens
aufhebend
Perfekt
aufgehoben

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema

Synonyme (aufheben/sich aufheben)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Der technische Fortschritt hat die Entfernungen aufgehoben.
Der Tod hebt alles auf.
Er hob das Buch auf.
Hebe es auf.
Heute habe ich sechs Eier aufgehoben.
Ich hebe sie nicht auf.
John hob einen Stock auf und schüttelte ihn.
Kannst du es aufheben?
Sie haben ihre Verlobung aufgehoben.
Sie hob eine Münze auf.
Tom hob die Münzen auf.
Tom hob einen Stein auf und warf ihn.
Vielleicht möchten Sie etwas vom Kuchen für Tom aufheben.
Wann hat man dieses Gesetz aufgehoben?
Wir sollten diese Regelung aufheben.
Quelle: Tatoeba