aufstellen

sich aufstellen
RegelmässigHilfsverb: haben

Konjugation

Indikativ

Präsens
1. P. Sg. ich stelle auf
2. P. Sg. du stellst auf
3. P. Sg. er stellt auf
  sie stellt auf
  es stellt auf
1. P. Pl. wir stellen auf
2. P. Pl. ihr stellt auf
3. P. Pl. sie stellen auf
Präteritum
1. P. Sg. ich stellte auf
2. P. Sg. du stelltest auf
3. P. Sg. er stellte auf
  sie stellte auf
  es stellte auf
1. P. Pl. wir stellten auf
2. P. Pl. ihr stelltet auf
3. P. Pl. sie stellten auf
Perfekt
1. P. Sg. ich habe aufgestellt
2. P. Sg. du hast aufgestellt
3. P. Sg. er hat aufgestellt
  sie hat aufgestellt
  es hat aufgestellt
1. P. Pl. wir haben aufgestellt
2. P. Pl. ihr habt aufgestellt
3. P. Pl. sie haben aufgestellt
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte aufgestellt
2. P. Sg. du hattest aufgestellt
3. P. Sg. er hatte aufgestellt
  sie hatte aufgestellt
  es hatte aufgestellt
1. P. Pl. wir hatten aufgestellt
2. P. Pl. ihr hattet aufgestellt
3. P. Pl. sie hatten aufgestellt
Futur I
1. P. Sg. ich werde aufstellen
2. P. Sg. du wirst aufstellen
3. P. Sg. er wird aufstellen
  sie wird aufstellen
  es wird aufstellen
1. P. Pl. wir werden aufstellen
2. P. Pl. ihr werdet aufstellen
3. P. Pl. sie werden aufstellen
Futur II
1. P. Sg. ich werde aufgestellt haben
2. P. Sg. du wirst aufgestellt haben
3. P. Sg. er wird aufgestellt haben
  sie wird aufgestellt haben
  es wird aufgestellt haben
1. P. Pl. wir werden aufgestellt haben
2. P. Pl. ihr werdet aufgestellt haben
3. P. Pl. sie werden aufgestellt haben

Konjunktiv

Konjunktiv I
1. P. Sg. ich stelle auf
2. P. Sg. du stellest auf
3. P. Sg. er stelle auf
  sie stelle auf
  es stelle auf
1. P. Pl. wir stellen auf
2. P. Pl. ihr stellet auf
3. P. Pl. sie stellen auf
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich stellte auf
2. P. Sg. du stelltest auf
3. P. Sg. er stellte auf
  sie stellte auf
  es stellte auf
1. P. Pl. wir stellten auf
2. P. Pl. ihr stelltet auf
3. P. Pl. sie stellten auf

Imperativ

2. P. Sg. stell auf
  stelle auf
2. P. Pl. stellt auf

Partizip

Präsens
aufstellend
Perfekt
aufgestellt

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema

Synonyme (aufstellen/sich aufstellen)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Der Lehrer ließ die Schüler die Tische im Halbkreis aufstellen.
Die Polizei stellte eine Radarfalle auf.
Er hat eine neue Formel aufgestellt.
Er wird bestimmt im Dreisprung einen neuen Rekord aufstellen.
Habt ihr schon den Weihnachtsbaum aufgestellt?
Hast du je Hypothesen über dieses seltsame Phänomen aufgestellt?
In jeder Sprache kann man mehr Fragen aufstellen als Antworten dazu finden.
Man darf ohne Anmeldung keinen Straßenstand aufstellen.
Sie haben eine neue Regierung aufgestellt.
Sie haben einen neuen Rekord für den längsten Kuss aufgestellt.
Sie hat einen neuen Weltrekord aufgestellt.
Wer hat die Regeln aufgestellt?
Wir hätten im Vorhinein einen sorgfältigen Plan aufstellen sollen.
Wirst du eine Liste mit den zu diskutierenden Themen aufstellen?
Wir werden Tom vorläufig nicht mehr in der ersten Mannschaft aufstellen.
Quelle: Tatoeba