ausüben

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich übte aus
2. P. Sg. du übtest aus
3. P. Sg. er übte aus
  sie übte aus
  es übte aus
1. P. Pl. wir übten aus
2. P. Pl. ihr übtet aus
3. P. Pl. sie übten aus
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte ausgeübt
2. P. Sg. du hattest ausgeübt
3. P. Sg. er hatte ausgeübt
  sie hatte ausgeübt
  es hatte ausgeübt
1. P. Pl. wir hatten ausgeübt
2. P. Pl. ihr hattet ausgeübt
3. P. Pl. sie hatten ausgeübt
Futur II
1. P. Sg. ich werde ausgeübt haben
2. P. Sg. du wirst ausgeübt haben
3. P. Sg. er wird ausgeübt haben
  sie wird ausgeübt haben
  es wird ausgeübt haben
1. P. Pl. wir werden ausgeübt haben
2. P. Pl. ihr werdet ausgeübt haben
3. P. Pl. sie werden ausgeübt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich übte aus
2. P. Sg. du übtest aus
3. P. Sg. er übte aus
  sie übte aus
  es übte aus
1. P. Pl. wir übten aus
2. P. Pl. ihr übtet aus
3. P. Pl. sie übten aus
Imperativ
2. P. Sg. üb aus
  übe aus
2. P. Pl. übt aus
Partizip Perfekt
ausgeübt

Beispielsätze

Eine Nervenzelle ist eine Zelle, die eine Funktion im Nervensystem ausübt.
Große Männer sind fast immer böse Männer, selbst wenn sie Einfluss ausüben und nicht Autorität.
Ich werde mein Mandat bis zum letzten Tag ausüben.
Jeder sollte sein Wahlrecht ausüben.
Man kann einen Beruf auch verfehlen, indem man ihn ausübt.
Tom übt schwarze Magie aus.
Um die Blutung zu stillen, unmittelbaren Druck auf die Wunde ausüben.
Welchen Beruf üben Sie aus?
Wir müssen weiterhin Druck ausüben.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema