ausblasen

Unregelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich blies aus
2. P. Sg. du bliesest aus
  du bliest aus
3. P. Sg. er blies aus
  sie blies aus
  es blies aus
1. P. Pl. wir bliesen aus
2. P. Pl. ihr bliest aus
3. P. Pl. sie bliesen aus
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte ausgeblasen
2. P. Sg. du hattest ausgeblasen
3. P. Sg. er hatte ausgeblasen
  sie hatte ausgeblasen
  es hatte ausgeblasen
1. P. Pl. wir hatten ausgeblasen
2. P. Pl. ihr hattet ausgeblasen
3. P. Pl. sie hatten ausgeblasen
Futur II
1. P. Sg. ich werde ausgeblasen haben
2. P. Sg. du wirst ausgeblasen haben
3. P. Sg. er wird ausgeblasen haben
  sie wird ausgeblasen haben
  es wird ausgeblasen haben
1. P. Pl. wir werden ausgeblasen haben
2. P. Pl. ihr werdet ausgeblasen haben
3. P. Pl. sie werden ausgeblasen haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich bliese aus
2. P. Sg. du bliesest aus
3. P. Sg. er bliese aus
  sie bliese aus
  es bliese aus
1. P. Pl. wir bliesen aus
2. P. Pl. ihr blieset aus
3. P. Pl. sie bliesen aus
Imperativ
2. P. Sg. blas aus
  blase aus
2. P. Pl. blast aus
Partizip Perfekt
ausgeblasen

Beispielsätze

Ehe man eine Kerze ausbläst, sollte man wissen, wer die Zündhölzer in der Tasche hat.
Er blies die Kerze aus.
Man kann keine Kerzen ausblasen, wenn man gleichzeitig Mehl im Mund hat.
Man muss nicht unbedingt das Licht des Nächsten ausblasen, um das eigene leuchten zu lassen.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema