ausheben

Unregelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich hob aus
2. P. Sg. du hobst aus
3. P. Sg. er hob aus
  sie hob aus
  es hob aus
1. P. Pl. wir hoben aus
2. P. Pl. ihr hobt aus
3. P. Pl. sie hoben aus
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte ausgehoben
2. P. Sg. du hattest ausgehoben
3. P. Sg. er hatte ausgehoben
  sie hatte ausgehoben
  es hatte ausgehoben
1. P. Pl. wir hatten ausgehoben
2. P. Pl. ihr hattet ausgehoben
3. P. Pl. sie hatten ausgehoben
Futur II
1. P. Sg. ich werde ausgehoben haben
2. P. Sg. du wirst ausgehoben haben
3. P. Sg. er wird ausgehoben haben
  sie wird ausgehoben haben
  es wird ausgehoben haben
1. P. Pl. wir werden ausgehoben haben
2. P. Pl. ihr werdet ausgehoben haben
3. P. Pl. sie werden ausgehoben haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich höbe aus
2. P. Sg. du höbest aus
  du höbst aus
3. P. Sg. er höbe aus
  sie höbe aus
  es höbe aus
1. P. Pl. wir höben aus
2. P. Pl. ihr höbet aus
  ihr höbt aus
3. P. Pl. sie höben aus
Imperativ
2. P. Sg. heb aus
  hebe aus
2. P. Pl. hebt aus
Partizip Perfekt
ausgehoben

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Die Erdarbeiter sollen heute die Fundamentgräben ausheben.
Er hob ein Loch aus.
Ich hebe einen Brunnen aus.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema