bürgen

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich bürgte
2. P. Sg. du bürgtest
3. P. Sg. er bürgte
  sie bürgte
  es bürgte
1. P. Pl. wir bürgten
2. P. Pl. ihr bürgtet
3. P. Pl. sie bürgten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte gebürgt
2. P. Sg. du hattest gebürgt
3. P. Sg. er hatte gebürgt
  sie hatte gebürgt
  es hatte gebürgt
1. P. Pl. wir hatten gebürgt
2. P. Pl. ihr hattet gebürgt
3. P. Pl. sie hatten gebürgt
Futur II
1. P. Sg. ich werde gebürgt haben
2. P. Sg. du wirst gebürgt haben
3. P. Sg. er wird gebürgt haben
  sie wird gebürgt haben
  es wird gebürgt haben
1. P. Pl. wir werden gebürgt haben
2. P. Pl. ihr werdet gebürgt haben
3. P. Pl. sie werden gebürgt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich bürgte
2. P. Sg. du bürgtest
3. P. Sg. er bürgte
  sie bürgte
  es bürgte
1. P. Pl. wir bürgten
2. P. Pl. ihr bürgtet
3. P. Pl. sie bürgten
Imperativ
2. P. Sg. bürg
  bürge
2. P. Pl. bürgt
Partizip Perfekt
gebürgt

Beispielsätze

Für die natürliche Reinheit diese Öls bürgt die Ernte von Hand.
Für Geld darfst du bürgen, aber nie für einen Menschen.
Ich bürgte für ihn.
Ich kann für seine Ehrlichkeit bürgen, weil ich ihn schon lang kenne.
Ich kann für Toms Leistung bürgen. Er ist wirklich gut in dem, was er macht.
Ich werde für die Ehrlichkeit dieses Mannes bürgen.
Kann jemand für Ihren Aufenthaltsort gestern Abend bürgen?
Mein Onkel bürgte für meine Schulden.
Sie können für Tom bürgen.
Tom bürgt für Maria.
Tom ist unschuldig. Ich bürge für ihn.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema