befördern

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich beförderte
2. P. Sg. du befördertest
3. P. Sg. er beförderte
  sie beförderte
  es beförderte
1. P. Pl. wir beförderten
2. P. Pl. ihr befördertet
3. P. Pl. sie beförderten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte befördert
2. P. Sg. du hattest befördert
3. P. Sg. er hatte befördert
  sie hatte befördert
  es hatte befördert
1. P. Pl. wir hatten befördert
2. P. Pl. ihr hattet befördert
3. P. Pl. sie hatten befördert
Futur II
1. P. Sg. ich werde befördert haben
2. P. Sg. du wirst befördert haben
3. P. Sg. er wird befördert haben
  sie wird befördert haben
  es wird befördert haben
1. P. Pl. wir werden befördert haben
2. P. Pl. ihr werdet befördert haben
3. P. Pl. sie werden befördert haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich beförderte
2. P. Sg. du befördertest
3. P. Sg. er beförderte
  sie beförderte
  es beförderte
1. P. Pl. wir beförderten
2. P. Pl. ihr befördertet
3. P. Pl. sie beförderten
Imperativ
2. P. Sg. beförder
  befördere
2. P. Pl. befördert
Partizip Perfekt
befördert

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Dieser Bus kann fünfzig Fahrgäste befördern.
Er arbeitet als Lastträger – er muss Lasten befördern.
Er beförderte sie ins Jenseits.
Finnland hat Russland bei den Olympischen Winterspielen aus dem Hockeywettkampf befördert.
Jeder dieser Aufzüge kann zehn Personen befördern.
Koroljow war der Leiter des „Sputnikprogramms“, das 1957 den ersten künstlichen Satelliten ins All beförderte.
Tom beförderte alle Kissen vom Bett.
Warum „befördern“ Sie islamische Terroristen zu „Freiheitskämpfern“?
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema