bekennen

sich bekennen Unregelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich bekannte
2. P. Sg. du bekanntest
3. P. Sg. er bekannte
  sie bekannte
  es bekannte
1. P. Pl. wir bekannten
2. P. Pl. ihr bekanntet
3. P. Pl. sie bekannten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte bekannt
2. P. Sg. du hattest bekannt
3. P. Sg. er hatte bekannt
  sie hatte bekannt
  es hatte bekannt
1. P. Pl. wir hatten bekannt
2. P. Pl. ihr hattet bekannt
3. P. Pl. sie hatten bekannt
Futur II
1. P. Sg. ich werde bekannt haben
2. P. Sg. du wirst bekannt haben
3. P. Sg. er wird bekannt haben
  sie wird bekannt haben
  es wird bekannt haben
1. P. Pl. wir werden bekannt haben
2. P. Pl. ihr werdet bekannt haben
3. P. Pl. sie werden bekannt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich bekennte
2. P. Sg. du bekenntest
3. P. Sg. er bekennte
  sie bekennte
  es bekennte
1. P. Pl. wir bekennten
2. P. Pl. ihr bekenntet
3. P. Pl. sie bekennten
Imperativ
2. P. Sg. bekenn
  bekenne
2. P. Pl. bekennt
Partizip Perfekt
bekannt

Synonyme (bekennen/sich bekennen)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Er bekannte es unumwunden.
Er bekennt seine Schuld.
Man sollte seine Liebe bekennen.
Nun ist es Zeit, dass du endlich deine Absicht bekennst.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema