blicken

RegelmässigHilfsverb: haben

Konjugation

Indikativ

Präsens
1. P. Sg. ich blicke
2. P. Sg. du blickst
3. P. Sg. er blickt
  sie blickt
  es blickt
1. P. Pl. wir blicken
2. P. Pl. ihr blickt
3. P. Pl. sie blicken
Präteritum
1. P. Sg. ich blickte
2. P. Sg. du blicktest
3. P. Sg. er blickte
  sie blickte
  es blickte
1. P. Pl. wir blickten
2. P. Pl. ihr blicktet
3. P. Pl. sie blickten
Perfekt
1. P. Sg. ich habe geblickt
2. P. Sg. du hast geblickt
3. P. Sg. er hat geblickt
  sie hat geblickt
  es hat geblickt
1. P. Pl. wir haben geblickt
2. P. Pl. ihr habt geblickt
3. P. Pl. sie haben geblickt
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte geblickt
2. P. Sg. du hattest geblickt
3. P. Sg. er hatte geblickt
  sie hatte geblickt
  es hatte geblickt
1. P. Pl. wir hatten geblickt
2. P. Pl. ihr hattet geblickt
3. P. Pl. sie hatten geblickt
Futur I
1. P. Sg. ich werde blicken
2. P. Sg. du wirst blicken
3. P. Sg. er wird blicken
  sie wird blicken
  es wird blicken
1. P. Pl. wir werden blicken
2. P. Pl. ihr werdet blicken
3. P. Pl. sie werden blicken
Futur II
1. P. Sg. ich werde geblickt haben
2. P. Sg. du wirst geblickt haben
3. P. Sg. er wird geblickt haben
  sie wird geblickt haben
  es wird geblickt haben
1. P. Pl. wir werden geblickt haben
2. P. Pl. ihr werdet geblickt haben
3. P. Pl. sie werden geblickt haben

Konjunktiv

Konjunktiv I
1. P. Sg. ich blicke
2. P. Sg. du blickest
3. P. Sg. er blicke
  sie blicke
  es blicke
1. P. Pl. wir blicken
2. P. Pl. ihr blicket
3. P. Pl. sie blicken
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich blickte
2. P. Sg. du blicktest
3. P. Sg. er blickte
  sie blickte
  es blickte
1. P. Pl. wir blickten
2. P. Pl. ihr blicktet
3. P. Pl. sie blickten

Imperativ

2. P. Sg. blick
  blicke
2. P. Pl. blickt

Partizip

Präsens
blickend
Perfekt
geblickt

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Alle blicken gern durch die rosarote Brille.
Alle Jungen blickten auf Tom.
Blickst du noch durch?
Der Vater blickt schweigend zu ihm.
Er blickte hinauf zum nächtlichen Himmel.
Er blickte zu den Sternen hinauf.
Er blickt immer in die Zukunft.
Ich blicke nicht weit in die Zukunft. Das hat keinen Sinn.
Maria blickte in ihren magischen Spiegel.
Moderne Bildhauerei blick ich einfach nicht.
Sie blickte abwesend aus dem Fenster.
Sie blickten zum Himmel hinauf.
Tom muss den Tatsachen ins Auge blicken.
Von der Anhöhe blickten wir auf eine smaragdgrüne See.
Wir blicken so gern in die Zukunft.
Quelle: Tatoeba