erbitten

sich erbitten Unregelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich erbat
2. P. Sg. du erbatest
  du erbatst
3. P. Sg. er erbat
  sie erbat
  es erbat
1. P. Pl. wir erbaten
2. P. Pl. ihr erbatet
3. P. Pl. sie erbaten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte erbeten
2. P. Sg. du hattest erbeten
3. P. Sg. er hatte erbeten
  sie hatte erbeten
  es hatte erbeten
1. P. Pl. wir hatten erbeten
2. P. Pl. ihr hattet erbeten
3. P. Pl. sie hatten erbeten
Futur II
1. P. Sg. ich werde erbeten haben
2. P. Sg. du wirst erbeten haben
3. P. Sg. er wird erbeten haben
  sie wird erbeten haben
  es wird erbeten haben
1. P. Pl. wir werden erbeten haben
2. P. Pl. ihr werdet erbeten haben
3. P. Pl. sie werden erbeten haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich erbäte
2. P. Sg. du erbätest
3. P. Sg. er erbäte
  sie erbäte
  es erbäte
1. P. Pl. wir erbäten
2. P. Pl. ihr erbätet
3. P. Pl. sie erbäten
Imperativ
2. P. Sg. erbitt
  erbitte
2. P. Pl. erbittet
Partizip Perfekt
erbeten

Synonyme (erbitten/sich erbitten)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Du erbittest zu viel.
Du solltest lieber eine Augenuntersuchung erbitten.
Erbitte Gottes Segen für deine Arbeit, aber verlange nicht auch noch, dass er sie tut.
Hier sind die Bücher, die Sie erbaten.
Ich erbitte nichts Unmögliches.
Ich musste nur noch eine offizielle Bescheinigung dieser Erklärung erbitten, dann würde ich meine Mission erfüllt haben.
Nichts ist teurer, als was man erbittet.
Tom erbat Hilfe von Maria.
Von einem Armen erbittet man leichter etwas denn von einem Reichen.
Wer weniger Erklärungen erbittet, der hört weniger Lügen.
Wir erbitten Ihre Anwesenheit bei der Besprechung.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema