erzeugen

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich erzeugte
2. P. Sg. du erzeugtest
3. P. Sg. er erzeugte
  sie erzeugte
  es erzeugte
1. P. Pl. wir erzeugten
2. P. Pl. ihr erzeugtet
3. P. Pl. sie erzeugten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte erzeugt
2. P. Sg. du hattest erzeugt
3. P. Sg. er hatte erzeugt
  sie hatte erzeugt
  es hatte erzeugt
1. P. Pl. wir hatten erzeugt
2. P. Pl. ihr hattet erzeugt
3. P. Pl. sie hatten erzeugt
Futur II
1. P. Sg. ich werde erzeugt haben
2. P. Sg. du wirst erzeugt haben
3. P. Sg. er wird erzeugt haben
  sie wird erzeugt haben
  es wird erzeugt haben
1. P. Pl. wir werden erzeugt haben
2. P. Pl. ihr werdet erzeugt haben
3. P. Pl. sie werden erzeugt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich erzeugte
2. P. Sg. du erzeugtest
3. P. Sg. er erzeugte
  sie erzeugte
  es erzeugte
1. P. Pl. wir erzeugten
2. P. Pl. ihr erzeugtet
3. P. Pl. sie erzeugten
Imperativ
2. P. Sg. erzeug
  erzeuge
2. P. Pl. erzeugt
Partizip Perfekt
erzeugt

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Aktienkurse entstehen oft durch Stimmungen und sie erzeugen auch Stimmungen.
Alles politisch Gute, das ins Extrem geführt wird, muss Böses erzeugen.
Bücher erzeugen keine Weisheit, aber Weisheit erschafft Bücher.
Die witzigsten Autoren erzeugen ein unmerkliches Lächeln.
Dudelsäcke erzeugen einen sehr seltsamen Klang.
Ein elektrischer Strom kann Magnetismus erzeugen.
Nur weil etwas wirkungsvoll erscheint, muss es nicht Wirkung erzeugen.
Supraleitende Magnete können Magnetfelder erzeugen.
Warum soll ich denn Tinte vergeuden? Werde lieber ein E-Buch erzeugen.
Wissenschaftler wollen mit der Plasmatechnik Energie erzeugen.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema