formen

sich formen Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich formte
2. P. Sg. du formtest
3. P. Sg. er formte
  sie formte
  es formte
1. P. Pl. wir formten
2. P. Pl. ihr formtet
3. P. Pl. sie formten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte geformt
2. P. Sg. du hattest geformt
3. P. Sg. er hatte geformt
  sie hatte geformt
  es hatte geformt
1. P. Pl. wir hatten geformt
2. P. Pl. ihr hattet geformt
3. P. Pl. sie hatten geformt
Futur II
1. P. Sg. ich werde geformt haben
2. P. Sg. du wirst geformt haben
3. P. Sg. er wird geformt haben
  sie wird geformt haben
  es wird geformt haben
1. P. Pl. wir werden geformt haben
2. P. Pl. ihr werdet geformt haben
3. P. Pl. sie werden geformt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich formte
2. P. Sg. du formtest
3. P. Sg. er formte
  sie formte
  es formte
1. P. Pl. wir formten
2. P. Pl. ihr formtet
3. P. Pl. sie formten
Imperativ
2. P. Sg. form
  forme
2. P. Pl. formt
Partizip Perfekt
geformt

Synonyme (formen/sich formen)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Den Teig zu einer Kugel formen.
Der Junge formte eine Kugel aus Lehm.
Die Vernunft formt den Menschen, das Gefühl leitet ihn.
Du hast den Ton zu einer Vase geformt.
Er formte den Ton mit flinken, geübten Händen.
Er formte den Ton zu einer Kugel.
In welchem Maße formt deine Vergangenheit dein heutiges Leben?
Maria formte einen Schnee-Engel.
Schokolade macht nicht dick. Sie formt!
Sie formten einen Kreis.
Tropfen für Tropfen formt das Meer.
Wer Schicksale formt, fällt in Schuld.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema