gewinnen

Unregelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich gewann
2. P. Sg. du gewannst
3. P. Sg. er gewann
  sie gewann
  es gewann
1. P. Pl. wir gewannen
2. P. Pl. ihr gewannt
3. P. Pl. sie gewannen
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte gewonnen
2. P. Sg. du hattest gewonnen
3. P. Sg. er hatte gewonnen
  sie hatte gewonnen
  es hatte gewonnen
1. P. Pl. wir hatten gewonnen
2. P. Pl. ihr hattet gewonnen
3. P. Pl. sie hatten gewonnen
Futur II
1. P. Sg. ich werde gewonnen haben
2. P. Sg. du wirst gewonnen haben
3. P. Sg. er wird gewonnen haben
  sie wird gewonnen haben
  es wird gewonnen haben
1. P. Pl. wir werden gewonnen haben
2. P. Pl. ihr werdet gewonnen haben
3. P. Pl. sie werden gewonnen haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich gewänne
  ich gewönne
2. P. Sg. du gewännest
  du gewännst
  du gewönnest
  du gewönnst
3. P. Sg. er gewänne
  er gewönne
  sie gewänne
  sie gewönne
  es gewänne
  es gewönne
1. P. Pl. wir gewännen
  wir gewönnen
2. P. Pl. ihr gewännet
  ihr gewännt
  ihr gewönnet
  ihr gewönnt
3. P. Pl. sie gewännen
  sie gewönnen
Imperativ
2. P. Sg. gewinn
  gewinne
2. P. Pl. gewinnt
Partizip Perfekt
gewonnen

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Der Zug gewann langsam an Geschwindigkeit.
Die Partei gewann rasch an Boden.
Die patriotischen Gefühle gewannen die Oberhand.
Er gewann das Rennen mit Leichtigkeit.
Ford gewannt mit einhundertsiebzehn Stimmen Vorsprung.
Glauben Sie, dass wir gewinnen?
Ich gewinne nie bei einem Streit.
Ich habe den ersten Preis gewonnen.
Ich habe endlich sein Herz gewonnen.
Niemand erwartete, dass Tom gewänne.
Nur durch Kampf gewinnt man Siege.
Ohne diesen Fehler hätten wir gewonnen.
Tom gewinnt selten in einer Diskussion.
Welches Team hat das Spiel gewonnen?
Wie viel Geld hast du gewonnen?
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema