gründen

sich gründen Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich gründete
2. P. Sg. du gründetest
3. P. Sg. er gründete
  sie gründete
  es gründete
1. P. Pl. wir gründeten
2. P. Pl. ihr gründetet
3. P. Pl. sie gründeten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte gegründet
2. P. Sg. du hattest gegründet
3. P. Sg. er hatte gegründet
  sie hatte gegründet
  es hatte gegründet
1. P. Pl. wir hatten gegründet
2. P. Pl. ihr hattet gegründet
3. P. Pl. sie hatten gegründet
Futur II
1. P. Sg. ich werde gegründet haben
2. P. Sg. du wirst gegründet haben
3. P. Sg. er wird gegründet haben
  sie wird gegründet haben
  es wird gegründet haben
1. P. Pl. wir werden gegründet haben
2. P. Pl. ihr werdet gegründet haben
3. P. Pl. sie werden gegründet haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich gründete
2. P. Sg. du gründetest
3. P. Sg. er gründete
  sie gründete
  es gründete
1. P. Pl. wir gründeten
2. P. Pl. ihr gründetet
3. P. Pl. sie gründeten
Imperativ
2. P. Sg. gründ
  gründe
2. P. Pl. gründet
Partizip Perfekt
gegründet

Beispielsätze

Die Arbeiter gründeten eine Gewerkschaft.
Die Engländer haben 1609 Kolonien in Amerika gegründet.
Die Hoteliers gründeten ein regionales Informationszentrum für Touristen.
Er gründete die Firma.
Er hat die Schule gegründet.
Herr Schmidt gründete diese Schule vor vierzig Jahren.
Plato gründete seine Akademie einige Jahre nach dem Tode des Sokrates.
Romulus gründete Rom.
Sie gründeten eine neue politische Partei.
Sie werden eine neue Firma gründen.
Stille Wasser gründen tief.
Tom hat eine Werbeagentur gegründet.
Vater gründete sein Geschäft vor 40 Jahren.
Wenn du nicht mehr weiter weißt, gründe einen Arbeitskreis.
Wir, Bewohner des Hauses, gründeten eine Eigentümergemeinschaft.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema