holen

sich holen Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich holte
2. P. Sg. du holtest
3. P. Sg. er holte
  sie holte
  es holte
1. P. Pl. wir holten
2. P. Pl. ihr holtet
3. P. Pl. sie holten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte geholt
2. P. Sg. du hattest geholt
3. P. Sg. er hatte geholt
  sie hatte geholt
  es hatte geholt
1. P. Pl. wir hatten geholt
2. P. Pl. ihr hattet geholt
3. P. Pl. sie hatten geholt
Futur II
1. P. Sg. ich werde geholt haben
2. P. Sg. du wirst geholt haben
3. P. Sg. er wird geholt haben
  sie wird geholt haben
  es wird geholt haben
1. P. Pl. wir werden geholt haben
2. P. Pl. ihr werdet geholt haben
3. P. Pl. sie werden geholt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich holte
2. P. Sg. du holtest
3. P. Sg. er holte
  sie holte
  es holte
1. P. Pl. wir holten
2. P. Pl. ihr holtet
3. P. Pl. sie holten
Imperativ
2. P. Sg. hol
  hole
2. P. Pl. holt
Partizip Perfekt
geholt

Synonyme (holen/sich holen)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Der Kellner holte einen neuen Teller.
Er holte eine Wasserwaage aus seinem Werkzeugkasten.
Er holte etwas aus seiner Tasche.
Hat schon jemand die Post geholt?
Hole die Orangen aus dem Kühlschrank.
Holen Sie Tom an den Apparat!
Holt bitte einen Stuhl aus dem Nebenraum.
Holt ihn daraus!
Ich habe ihr eine Puppe geholt.
Können wir Hilfe für Tom holen?
Muss ich den Direktor holen?
Nun kurz keine Luft holen.
Tom holte Maria ein Glas Wasser.
Was für schöne Blumen du geholt hast!
Wir holen Sie hier raus.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema