kommen

Unregelmässig Hilfsverb: sein

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich kam
2. P. Sg. du kamst
3. P. Sg. er kam
  sie kam
  es kam
1. P. Pl. wir kamen
2. P. Pl. ihr kamt
3. P. Pl. sie kamen
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich war gekommen
2. P. Sg. du warst gekommen
3. P. Sg. er war gekommen
  sie war gekommen
  es war gekommen
1. P. Pl. wir waren gekommen
2. P. Pl. ihr wart gekommen
3. P. Pl. sie waren gekommen
Futur II
1. P. Sg. ich werde gekommen sein
2. P. Sg. du wirst gekommen sein
3. P. Sg. er wird gekommen sein
  sie wird gekommen sein
  es wird gekommen sein
1. P. Pl. wir werden gekommen sein
2. P. Pl. ihr werdet gekommen sein
3. P. Pl. sie werden gekommen sein
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich käme
2. P. Sg. du kämest
  du kämst
3. P. Sg. er käme
  sie käme
  es käme
1. P. Pl. wir kämen
2. P. Pl. ihr kämet
  ihr kämt
3. P. Pl. sie kämen
Imperativ
2. P. Sg. komm
  komme
2. P. Pl. kommt
Partizip Perfekt
gekommen

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Aus dem Schornstein kam schwarzer Rauch.
Bis auf Jim sind alle gekommen.
Bitte komm so bald wie möglich.
Das Schiff kam allmählich in Sicht.
Der General kam ohne seinen Adjutanten.
Die Bestechung kam an´s Licht.
Er kam pünktlich zu dem Treffen.
Er kam pünktlich zur verabredeten Zeit.
Ich komme jeden vierten Juli hierher.
Käme er doch endlich!
Kommen Sie jedes Mal gerne wieder.
Kommt ein Mann in eine Bar ...
Nicht ein Einziger kam zu spät.
Sind Sie mit Ihrer Familie gekommen?
Zu jenem Konzert kamen viele Menschen.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema