schätzen

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich schätzte
2. P. Sg. du schätztest
3. P. Sg. er schätzte
  sie schätzte
  es schätzte
1. P. Pl. wir schätzten
2. P. Pl. ihr schätztet
3. P. Pl. sie schätzten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte geschätzt
2. P. Sg. du hattest geschätzt
3. P. Sg. er hatte geschätzt
  sie hatte geschätzt
  es hatte geschätzt
1. P. Pl. wir hatten geschätzt
2. P. Pl. ihr hattet geschätzt
3. P. Pl. sie hatten geschätzt
Futur II
1. P. Sg. ich werde geschätzt haben
2. P. Sg. du wirst geschätzt haben
3. P. Sg. er wird geschätzt haben
  sie wird geschätzt haben
  es wird geschätzt haben
1. P. Pl. wir werden geschätzt haben
2. P. Pl. ihr werdet geschätzt haben
3. P. Pl. sie werden geschätzt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich schätzte
2. P. Sg. du schätztest
3. P. Sg. er schätzte
  sie schätzte
  es schätzte
1. P. Pl. wir schätzten
2. P. Pl. ihr schätztet
3. P. Pl. sie schätzten
Imperativ
2. P. Sg. schätz
  schätze
2. P. Pl. schätzt
Partizip Perfekt
geschätzt

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Die Deutschen schätzen einen starken Sozialstaat.
Die Menschen schätzen seine Liebenswürdigkeit.
Die Schüler schätzen ihren Lehrer sehr.
Diese Leute schätzen Klarheit.
Er schätzt meine kleinen Witze nicht.
Fast jeder schätzt gutes Essen.
Ich schätze die Vorteile des Fahrrads.
Ich schätze sie auf über dreißig.
Ich schätzte sie auf 40 Jahre.
Jeder schätzt Geld.
Kannst du ihr Alter schätzen?
Können Sie den Wert des Diamanten schätzen?
Nur der Leidende schätzt das Glück.
Wir schätzen den Schaden auf tausend Dollar.
Wir schätzten Liisas Freundlichkeit sehr.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema