schützen

sich schützen Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich schützte
2. P. Sg. du schütztest
3. P. Sg. er schützte
  sie schützte
  es schützte
1. P. Pl. wir schützten
2. P. Pl. ihr schütztet
3. P. Pl. sie schützten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte geschützt
2. P. Sg. du hattest geschützt
3. P. Sg. er hatte geschützt
  sie hatte geschützt
  es hatte geschützt
1. P. Pl. wir hatten geschützt
2. P. Pl. ihr hattet geschützt
3. P. Pl. sie hatten geschützt
Futur II
1. P. Sg. ich werde geschützt haben
2. P. Sg. du wirst geschützt haben
3. P. Sg. er wird geschützt haben
  sie wird geschützt haben
  es wird geschützt haben
1. P. Pl. wir werden geschützt haben
2. P. Pl. ihr werdet geschützt haben
3. P. Pl. sie werden geschützt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich schützte
2. P. Sg. du schütztest
3. P. Sg. er schützte
  sie schützte
  es schützte
1. P. Pl. wir schützten
2. P. Pl. ihr schütztet
3. P. Pl. sie schützten
Imperativ
2. P. Sg. schütz
  schütze
2. P. Pl. schützt
Partizip Perfekt
geschützt

Synonyme (schützen/sich schützen)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Alter schützt vor Torheit nicht.
Das Gesetz schützt die Dummköpfe nicht.
Der Deich schützte die Stadt vor Überschwemmungen.
Der Polizist schützte den Zeugen.
Die Verfassung schützt auch das Selbstbestimmungsrecht.
Du schütztest deine Kollegen.
Eine Gipsschale schützt seinen gebrochenen Arm.
Gott schütze die Königin.
Ich habe meine Kollegen geschützt.
Man muss seine Familie schützen.
Nur der Tod schützt vor Irrtümern.
Salz schützt Fisch vor dem Verderben.
Sie schützen ihre Familien vor Armut.
Vor einem Meteoritenhagel schützt kein Sonnenschirm.
Welche Substanzen schützen die Wände des Verdauungssystems?
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema