sich sehnen

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation (Reflexivpronommen im Akkusativ)

Präteritum
1. P. Sg. ich sehnte mich
2. P. Sg. du sehntest dich
3. P. Sg. er sehnte sich
  sie sehnte sich
  es sehnte sich
1. P. Pl. wir sehnten uns
2. P. Pl. ihr sehntet euch
3. P. Pl. sie sehnten sich
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte mich gesehnt
2. P. Sg. du hattest dich gesehnt
3. P. Sg. er hatte sich gesehnt
  sie hatte sich gesehnt
  es hatte sich gesehnt
1. P. Pl. wir hatten uns gesehnt
2. P. Pl. ihr hattet euch gesehnt
3. P. Pl. sie hatten sich gesehnt
Futur II
1. P. Sg. ich werde mich gesehnt haben
2. P. Sg. du wirst dich gesehnt haben
3. P. Sg. er wird sich gesehnt haben
  sie wird sich gesehnt haben
  es wird sich gesehnt haben
1. P. Pl. wir werden uns gesehnt haben
2. P. Pl. ihr werdet euch gesehnt haben
3. P. Pl. sie werden sich gesehnt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich sehnte mich
2. P. Sg. du sehntest dich
3. P. Sg. er sehnte sich
  sie sehnte sich
  es sehnte sich
1. P. Pl. wir sehnten uns
2. P. Pl. ihr sehntet euch
3. P. Pl. sie sehnten sich
Imperativ
2. P. Sg. sehn dich
  sehne dich
2. P. Pl. sehnt euch
Partizip Perfekt
gesehnt

Synonyme

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Der Bergsteiger sehnt sich nach frischem Wasser.
Die überlebenden Flüchtlinge sehnten sich nach Freiheit.
Er sehnt sich nach dem Stadtleben.
Ich habe mich nach dir gesehnt, Tatoeba!
Ich sehne mich nach dem Sieg.
Ich sehne mich so nach Schnee!
Ich sehnte mich nach einer Zigarette.
Maria sehnt sich nach mehr Romantik.
Mein Körper sehnte sich nach Schlaf.
Sehnt sich dein Herz wieder nach ihr?
Sie sehnten sich nach einem Stadtleben.
Sie sehnt sich nach ihrer Familie.
Wann hast du dich zuletzt nach jemandem gesehnt?
Wir alle sehnen uns nach Frieden in der Welt.
Wir alle sehnen uns nach Glück.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema