umsetzen

sich umsetzen Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich setzte um
2. P. Sg. du setztest um
3. P. Sg. er setzte um
  sie setzte um
  es setzte um
1. P. Pl. wir setzten um
2. P. Pl. ihr setztet um
3. P. Pl. sie setzten um
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte umgesetzt
2. P. Sg. du hattest umgesetzt
3. P. Sg. er hatte umgesetzt
  sie hatte umgesetzt
  es hatte umgesetzt
1. P. Pl. wir hatten umgesetzt
2. P. Pl. ihr hattet umgesetzt
3. P. Pl. sie hatten umgesetzt
Futur II
1. P. Sg. ich werde umgesetzt haben
2. P. Sg. du wirst umgesetzt haben
3. P. Sg. er wird umgesetzt haben
  sie wird umgesetzt haben
  es wird umgesetzt haben
1. P. Pl. wir werden umgesetzt haben
2. P. Pl. ihr werdet umgesetzt haben
3. P. Pl. sie werden umgesetzt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich setzte um
2. P. Sg. du setztest um
3. P. Sg. er setzte um
  sie setzte um
  es setzte um
1. P. Pl. wir setzten um
2. P. Pl. ihr setztet um
3. P. Pl. sie setzten um
Imperativ
2. P. Sg. setz um
  setze um
2. P. Pl. setzt um
Partizip Perfekt
umgesetzt

Synonyme (umsetzen/sich umsetzen)

Quelle: OpenThesaurus

Beispielsätze

Als ich in die Schule kam, hatte ich einen Lehrer, der einen einfühlsamen und aufgeschlossenen Ansatz umsetzte.
Du solltest deinen ersten Plan umsetzen.
Ein Mann ist alt, wenn er seine Komplimente nicht mehr in die Tat umsetzen kann.
Glauben Sie, Sie können Ihre Idee in die Praxis umsetzen?
Gleichheit mag vielleicht ein Recht sein, aber keine menschliche Macht kann sie in die Tat umsetzen.
Ich werde mein Vorhaben schrittweise in die Tat umsetzen.
Nicht jeder kann seine Jugendträume umsetzen.
Sie werden nächsten Frühling ihr Projekt in die Tat umsetzen.
Wie der Mensch ist auch Gott zur Ware geworden: Religion ist die Branche, die sie umsetzt.
Wie können wir sie in die Praxis umsetzen?
Wir können das tatsächlich in die Tat umsetzen.
Wir können nicht gute Absichten predigen und sie dann wegen fehlender Finanzen nicht in die Tat umsetzen.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema