vertrauen

RegelmässigHilfsverb: haben

Konjugation

Indikativ

Präsens
1. P. Sg. ich vertraue
2. P. Sg. du vertraust
3. P. Sg. er vertraut
  sie vertraut
  es vertraut
1. P. Pl. wir vertrauen
2. P. Pl. ihr vertraut
3. P. Pl. sie vertrauen
Präteritum
1. P. Sg. ich vertraute
2. P. Sg. du vertrautest
3. P. Sg. er vertraute
  sie vertraute
  es vertraute
1. P. Pl. wir vertrauten
2. P. Pl. ihr vertrautet
3. P. Pl. sie vertrauten
Perfekt
1. P. Sg. ich habe vertraut
2. P. Sg. du hast vertraut
3. P. Sg. er hat vertraut
  sie hat vertraut
  es hat vertraut
1. P. Pl. wir haben vertraut
2. P. Pl. ihr habt vertraut
3. P. Pl. sie haben vertraut
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte vertraut
2. P. Sg. du hattest vertraut
3. P. Sg. er hatte vertraut
  sie hatte vertraut
  es hatte vertraut
1. P. Pl. wir hatten vertraut
2. P. Pl. ihr hattet vertraut
3. P. Pl. sie hatten vertraut
Futur I
1. P. Sg. ich werde vertrauen
2. P. Sg. du wirst vertrauen
3. P. Sg. er wird vertrauen
  sie wird vertrauen
  es wird vertrauen
1. P. Pl. wir werden vertrauen
2. P. Pl. ihr werdet vertrauen
3. P. Pl. sie werden vertrauen
Futur II
1. P. Sg. ich werde vertraut haben
2. P. Sg. du wirst vertraut haben
3. P. Sg. er wird vertraut haben
  sie wird vertraut haben
  es wird vertraut haben
1. P. Pl. wir werden vertraut haben
2. P. Pl. ihr werdet vertraut haben
3. P. Pl. sie werden vertraut haben

Konjunktiv

Konjunktiv I
1. P. Sg. ich vertraue
2. P. Sg. du vertrauest
3. P. Sg. er vertraue
  sie vertraue
  es vertraue
1. P. Pl. wir vertrauen
2. P. Pl. ihr vertrauet
3. P. Pl. sie vertrauen
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich vertraute
2. P. Sg. du vertrautest
3. P. Sg. er vertraute
  sie vertraute
  es vertraute
1. P. Pl. wir vertrauten
2. P. Pl. ihr vertrautet
3. P. Pl. sie vertrauten

Imperativ

2. P. Sg. vertrau
  vertraue
2. P. Pl. vertraut

Partizip

Präsens
vertrauend
Perfekt
vertraut

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema

Beispielsätze

Dem Fernsehsender der Regierung vertraue ich nicht.
Die Kinder vertrauen und achten sie.
Du vertrautest deinem Geschäftspartner.
Er vertraute seinem Verteidiger.
Fadil vertraute der Medizin nicht.
Ich vertraue dem Arzt nicht mehr.
Ich vertraue Ihrem Urteil voll und ganz.
Ich vertraue ihr mehr als allen anderen.
Ich vertraue Tom noch immer nicht.
Ich vertraute ihm nicht von Anfang an.
Sie vertrauen ihrem Anführer voll und ganz.
Sowohl Tom als auch Maria vertrauten Johannes.
Tom und Maria vertrauen Johannes einfach nicht.
Vertraust du ihm noch?
Wir vertrauen der Regierung nicht.
Quelle: Tatoeba