weilen

Regelmässig Hilfsverb: haben

Konjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich weilte
2. P. Sg. du weiltest
3. P. Sg. er weilte
  sie weilte
  es weilte
1. P. Pl. wir weilten
2. P. Pl. ihr weiltet
3. P. Pl. sie weilten
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte geweilt
2. P. Sg. du hattest geweilt
3. P. Sg. er hatte geweilt
  sie hatte geweilt
  es hatte geweilt
1. P. Pl. wir hatten geweilt
2. P. Pl. ihr hattet geweilt
3. P. Pl. sie hatten geweilt
Futur II
1. P. Sg. ich werde geweilt haben
2. P. Sg. du wirst geweilt haben
3. P. Sg. er wird geweilt haben
  sie wird geweilt haben
  es wird geweilt haben
1. P. Pl. wir werden geweilt haben
2. P. Pl. ihr werdet geweilt haben
3. P. Pl. sie werden geweilt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich weilte
2. P. Sg. du weiltest
3. P. Sg. er weilte
  sie weilte
  es weilte
1. P. Pl. wir weilten
2. P. Pl. ihr weiltet
3. P. Pl. sie weilten
Imperativ
2. P. Sg. weil
  weile
2. P. Pl. weilt
Partizip Perfekt
geweilt

Beispielsätze

Alle Menschen werden Brüder, wo dein sanfter Flügel weilt.
Der Bischof weilt nun in Rom.
„Die gnädige Frau weilt auf ihrem Zimmer“, sagte der Diener.
Hast du nicht bemerkt, dass ich in Hypnos Reich weilte.
Ich bin froh, dass ich unter den Lebenden weile.
Ich bin's nicht wert, dass weiter ich in eurer Mitte weile.
Man will nur deshalb unter den Lebenden weilen.
Maria weilt in stoischer Ruhe.
Nur noch zwei der zehn Personen auf diesem Foto weilen heute noch unter den Lebenden.
Weilt der Gast auch nur kurze Zeit, so sieht er doch viel.
Quelle: Tatoeba

Verben mit dem gleichen Konjugationsschema