anklopfen

Regular Auxiliary verb: haben

to knock, to knock at

Conjugation

Präteritum
1. P. Sg.
ich klopfte an
2. P. Sg.
du klopftest an
3. P. Sg.
er klopfte an, sie klopfte an, es klopfte an
1. P. Pl.
wir klopften an
2. P. Pl.
ihr klopftet an
3. P. Pl.
sie klopften an
Plusquamperfekt
1. P. Sg.
ich hatte angeklopft
2. P. Sg.
du hattest angeklopft
3. P. Sg.
er hatte angeklopft, sie hatte angeklopft, es hatte angeklopft
1. P. Pl.
wir hatten angeklopft
2. P. Pl.
ihr hattet angeklopft
3. P. Pl.
sie hatten angeklopft
Futur II
1. P. Sg.
ich werde angeklopft haben
2. P. Sg.
du wirst angeklopft haben
3. P. Sg.
er wird angeklopft haben, sie wird angeklopft haben, es wird angeklopft haben
1. P. Pl.
wir werden angeklopft haben
2. P. Pl.
ihr werdet angeklopft haben
3. P. Pl.
sie werden angeklopft haben
Konjunktiv II
1. P. Sg.
ich klopfte an
2. P. Sg.
du klopftest an
3. P. Sg.
er klopfte an, sie klopfte an, es klopfte an
1. P. Pl.
wir klopften an
2. P. Pl.
ihr klopftet an
3. P. Pl.
sie klopften an
Imperativ
2. P. Sg.
klopf an, klopfe an
2. P. Pl.
klopft an
Partizip Perfekt
angeklopft

Example sentences

Du hättest anklopfen sollen, bevor du hereingekommen bist.You should have knocked before you came in.
Ein Mädchen öffnete die Tür, als ich anklopfte.A girl opened the door in answer to my knock.
Wer anklopft, dem wird aufgetan.Whoever knocks get opened up to.
Source: Tatoeba

Verbs that follow the same conjugation pattern