anmuten

Regular Auxiliary verb: haben

to appear, to seem

Conjugation

Präteritum
1. P. Sg.
ich mutete an
2. P. Sg.
du mutetest an
3. P. Sg.
er mutete an, sie mutete an, es mutete an
1. P. Pl.
wir muteten an
2. P. Pl.
ihr mutetet an
3. P. Pl.
sie muteten an
Plusquamperfekt
1. P. Sg.
ich hatte angemutet
2. P. Sg.
du hattest angemutet
3. P. Sg.
er hatte angemutet, sie hatte angemutet, es hatte angemutet
1. P. Pl.
wir hatten angemutet
2. P. Pl.
ihr hattet angemutet
3. P. Pl.
sie hatten angemutet
Futur II
1. P. Sg.
ich werde angemutet haben
2. P. Sg.
du wirst angemutet haben
3. P. Sg.
er wird angemutet haben, sie wird angemutet haben, es wird angemutet haben
1. P. Pl.
wir werden angemutet haben
2. P. Pl.
ihr werdet angemutet haben
3. P. Pl.
sie werden angemutet haben
Konjunktiv II
1. P. Sg.
ich mutete an
2. P. Sg.
du mutetest an
3. P. Sg.
er mutete an, sie mutete an, es mutete an
1. P. Pl.
wir muteten an
2. P. Pl.
ihr mutetet an
3. P. Pl.
sie muteten an
Imperativ
2. P. Sg.
mut an, mute an
2. P. Pl.
mutet an
Partizip Perfekt
angemutet

Synonyms

Source: OpenThesaurus

Example sentences

Die Idee mutete zunächst absurd an.At first, the idea seemed absurd.
Tom mutet einsam an.Tom looked lonely.
Source: Tatoeba

Verbs that follow the same conjugation pattern