auskosten

Regular Auxiliary verb: haben

to savor, to savour

Conjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich kostete aus
2. P. Sg. du kostetest aus
3. P. Sg. er kostete aus
  sie kostete aus
  es kostete aus
1. P. Pl. wir kosteten aus
2. P. Pl. ihr kostetet aus
3. P. Pl. sie kosteten aus
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte ausgekostet
2. P. Sg. du hattest ausgekostet
3. P. Sg. er hatte ausgekostet
  sie hatte ausgekostet
  es hatte ausgekostet
1. P. Pl. wir hatten ausgekostet
2. P. Pl. ihr hattet ausgekostet
3. P. Pl. sie hatten ausgekostet
Futur II
1. P. Sg. ich werde ausgekostet haben
2. P. Sg. du wirst ausgekostet haben
3. P. Sg. er wird ausgekostet haben
  sie wird ausgekostet haben
  es wird ausgekostet haben
1. P. Pl. wir werden ausgekostet haben
2. P. Pl. ihr werdet ausgekostet haben
3. P. Pl. sie werden ausgekostet haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich kostete aus
2. P. Sg. du kostetest aus
3. P. Sg. er kostete aus
  sie kostete aus
  es kostete aus
1. P. Pl. wir kosteten aus
2. P. Pl. ihr kostetet aus
3. P. Pl. sie kosteten aus
Imperativ
2. P. Sg. kost aus
  koste aus
2. P. Pl. kostet aus
Partizip Perfekt
ausgekostet

Example sentences

Wie viel würde wohl ein Taxi kosten von hier aus?About how much would a taxi be from here?
Wir werden von einer Leidenschaft nur geheilt, wenn wir sie bis zum Letzten auskosten.We only get healed from a passion when we savor it till the end.
Source: Tatoeba

Verbs that follow the same conjugation pattern