ausnutzen

Regular Auxiliary verb: haben

to use, to exploit, to take advantage of

Conjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich nutzte aus
2. P. Sg. du nutztest aus
3. P. Sg. er nutzte aus
  sie nutzte aus
  es nutzte aus
1. P. Pl. wir nutzten aus
2. P. Pl. ihr nutztet aus
3. P. Pl. sie nutzten aus
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte ausgenutzt
2. P. Sg. du hattest ausgenutzt
3. P. Sg. er hatte ausgenutzt
  sie hatte ausgenutzt
  es hatte ausgenutzt
1. P. Pl. wir hatten ausgenutzt
2. P. Pl. ihr hattet ausgenutzt
3. P. Pl. sie hatten ausgenutzt
Futur II
1. P. Sg. ich werde ausgenutzt haben
2. P. Sg. du wirst ausgenutzt haben
3. P. Sg. er wird ausgenutzt haben
  sie wird ausgenutzt haben
  es wird ausgenutzt haben
1. P. Pl. wir werden ausgenutzt haben
2. P. Pl. ihr werdet ausgenutzt haben
3. P. Pl. sie werden ausgenutzt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich nutzte aus
2. P. Sg. du nutztest aus
3. P. Sg. er nutzte aus
  sie nutzte aus
  es nutzte aus
1. P. Pl. wir nutzten aus
2. P. Pl. ihr nutztet aus
3. P. Pl. sie nutzten aus
Imperativ
2. P. Sg. nutz aus
  nutze aus
2. P. Pl. nutzt aus
Partizip Perfekt
ausgenutzt

Example sentences

Du musst diese Gelegenheit ausnutzen!You must take advantage of the opportunity.
Du nutzt ihre Schwäche aus.You're taking advantage of her weakness.
Sie nutzte seine Freundlichkeit aus.She took advantage of his kindness.
Wie hat Tom das ausgenutzt?How did Tom make use of that?
Wir müssen diese Situation ausnutzen.We have to take advantage of this situation.
Wir werden sicherstellen, dass niemand das amerikanische Volk für seinen eigenen kurzfristigen Vorteil ausnutzt.We're going to make sure that no one is taking advantage of the American people for their own short-term gain.
Source: Tatoeba

Verbs that follow the same conjugation pattern