befinden

sich befinden Irregular Auxiliary verb: haben

to consider, to decide

Conjugation

Präteritum
1. P. Sg. ich befand
2. P. Sg. du befandest
  du befandst
3. P. Sg. er befand
  sie befand
  es befand
1. P. Pl. wir befanden
2. P. Pl. ihr befandet
3. P. Pl. sie befanden
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte befunden
2. P. Sg. du hattest befunden
3. P. Sg. er hatte befunden
  sie hatte befunden
  es hatte befunden
1. P. Pl. wir hatten befunden
2. P. Pl. ihr hattet befunden
3. P. Pl. sie hatten befunden
Futur II
1. P. Sg. ich werde befunden haben
2. P. Sg. du wirst befunden haben
3. P. Sg. er wird befunden haben
  sie wird befunden haben
  es wird befunden haben
1. P. Pl. wir werden befunden haben
2. P. Pl. ihr werdet befunden haben
3. P. Pl. sie werden befunden haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich befände
2. P. Sg. du befändest
3. P. Sg. er befände
  sie befände
  es befände
1. P. Pl. wir befänden
2. P. Pl. ihr befändet
3. P. Pl. sie befänden
Imperativ
2. P. Sg. befind
  befinde
2. P. Pl. befindet
Partizip Perfekt
befunden

Synonyms (befinden/sich befinden)

Source: OpenThesaurus

Example sentences

Das Gericht befand ihn für schuldig.The court judged him guilty.
„Das ist äußerst belustigend“, befand der Teufel."This is very amusing," thought the devil.
Die Geschworenen befanden, dass Samsung die Patente von Apple verletzt habe.The jury found that Samsung had infringed upon Apple's patents.
Die Geschworenen befanden den Mann des Mordes für schuldig.The jury found the man guilty of murder.
Sie versuchte den Karton anzuheben, befand es aber für unmöglich.She tried to lift the box, but found it impossible.
Tom befand, dass es an der Zeit sei, nach Hause zu gehen.Tom decided it was time to go home.
Tom befindet diesen Rechner anscheinend für gut.Tom seems to think this is a good computer.
Source: Tatoeba

Verbs that follow the same conjugation pattern