sich aufmotzen

aufmotzen Regular Auxiliary verb: haben

to dress up

Conjugation (reflexive pronouns in accusative case)

Präteritum
1. P. Sg.
ich motzte mich auf
2. P. Sg.
du motztest dich auf
3. P. Sg.
er motzte sich auf, sie motzte sich auf, es motzte sich auf
1. P. Pl.
wir motzten uns auf
2. P. Pl.
ihr motztet euch auf
3. P. Pl.
sie motzten sich auf
Plusquamperfekt
1. P. Sg.
ich hatte mich aufgemotzt
2. P. Sg.
du hattest dich aufgemotzt
3. P. Sg.
er hatte sich aufgemotzt, sie hatte sich aufgemotzt, es hatte sich aufgemotzt
1. P. Pl.
wir hatten uns aufgemotzt
2. P. Pl.
ihr hattet euch aufgemotzt
3. P. Pl.
sie hatten sich aufgemotzt
Futur II
1. P. Sg.
ich werde mich aufgemotzt haben
2. P. Sg.
du wirst dich aufgemotzt haben
3. P. Sg.
er wird sich aufgemotzt haben, sie wird sich aufgemotzt haben, es wird sich aufgemotzt haben
1. P. Pl.
wir werden uns aufgemotzt haben
2. P. Pl.
ihr werdet euch aufgemotzt haben
3. P. Pl.
sie werden sich aufgemotzt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg.
ich motzte mich auf
2. P. Sg.
du motztest dich auf
3. P. Sg.
er motzte sich auf, sie motzte sich auf, es motzte sich auf
1. P. Pl.
wir motzten uns auf
2. P. Pl.
ihr motztet euch auf
3. P. Pl.
sie motzten sich auf
Imperativ
2. P. Sg.
motz dich auf, motze dich auf
2. P. Pl.
motzt euch auf
Partizip Perfekt
aufgemotzt

Verbs that follow the same conjugation pattern