sich aufopfern

aufopfern Regular Auxiliary verb: haben

Conjugation (reflexive pronouns in accusative case)

Präteritum
1. P. Sg.
ich opferte mich auf
2. P. Sg.
du opfertest dich auf
3. P. Sg.
er opferte sich auf, sie opferte sich auf, es opferte sich auf
1. P. Pl.
wir opferten uns auf
2. P. Pl.
ihr opfertet euch auf
3. P. Pl.
sie opferten sich auf
Plusquamperfekt
1. P. Sg.
ich hatte mich aufgeopfert
2. P. Sg.
du hattest dich aufgeopfert
3. P. Sg.
er hatte sich aufgeopfert, sie hatte sich aufgeopfert, es hatte sich aufgeopfert
1. P. Pl.
wir hatten uns aufgeopfert
2. P. Pl.
ihr hattet euch aufgeopfert
3. P. Pl.
sie hatten sich aufgeopfert
Futur II
1. P. Sg.
ich werde mich aufgeopfert haben
2. P. Sg.
du wirst dich aufgeopfert haben
3. P. Sg.
er wird sich aufgeopfert haben, sie wird sich aufgeopfert haben, es wird sich aufgeopfert haben
1. P. Pl.
wir werden uns aufgeopfert haben
2. P. Pl.
ihr werdet euch aufgeopfert haben
3. P. Pl.
sie werden sich aufgeopfert haben
Konjunktiv II
1. P. Sg.
ich opferte mich auf
2. P. Sg.
du opfertest dich auf
3. P. Sg.
er opferte sich auf, sie opferte sich auf, es opferte sich auf
1. P. Pl.
wir opferten uns auf
2. P. Pl.
ihr opfertet euch auf
3. P. Pl.
sie opferten sich auf
Imperativ
2. P. Sg.
opfer dich auf, opfere dich auf
2. P. Pl.
opfert euch auf
Partizip Perfekt
aufgeopfert

Synonyms (aufopfern/sich aufopfern)

Source: OpenThesaurus

Verbs that follow the same conjugation pattern