sich ausdenken

ausdenken Irregular Auxiliary verb: haben

to make up, to devise, to invent

Conjugation (reflexive pronouns in dative case)

Präteritum
1. P. Sg. ich dachte mir aus
2. P. Sg. du dachtest dir aus
3. P. Sg. er dachte sich aus
  sie dachte sich aus
  es dachte sich aus
1. P. Pl. wir dachten uns aus
2. P. Pl. ihr dachtet euch aus
3. P. Pl. sie dachten sich aus
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte mir ausgedacht
2. P. Sg. du hattest dir ausgedacht
3. P. Sg. er hatte sich ausgedacht
  sie hatte sich ausgedacht
  es hatte sich ausgedacht
1. P. Pl. wir hatten uns ausgedacht
2. P. Pl. ihr hattet euch ausgedacht
3. P. Pl. sie hatten sich ausgedacht
Futur II
1. P. Sg. ich werde mir ausgedacht haben
2. P. Sg. du wirst dir ausgedacht haben
3. P. Sg. er wird sich ausgedacht haben
  sie wird sich ausgedacht haben
  es wird sich ausgedacht haben
1. P. Pl. wir werden uns ausgedacht haben
2. P. Pl. ihr werdet euch ausgedacht haben
3. P. Pl. sie werden sich ausgedacht haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich dächte mir aus
2. P. Sg. du dächtest dir aus
3. P. Sg. er dächte sich aus
  sie dächte sich aus
  es dächte sich aus
1. P. Pl. wir dächten uns aus
2. P. Pl. ihr dächtet euch aus
3. P. Pl. sie dächten sich aus
Imperativ
2. P. Sg. denk dir aus
  denke dir aus
2. P. Pl. denkt euch aus
Partizip Perfekt
ausgedacht

Synonyms (ausdenken/sich ausdenken)

Source: OpenThesaurus

Example sentences

Er hat sich die Geschichte ausgedacht.He made up that story.
Hast du dir einen guten Plan ausgedacht?Have you thought of a good plan?
Was werden sie sich als Nächstes ausdenken?What'll they think of next?
Source: Tatoeba

Verbs that follow the same conjugation pattern