sich einfühlen

Regolare Ausiliare: haben

Coniugazione (pronomi riflessivi al accusativo)

Präteritum
1. P. Sg. ich fühlte mich ein
2. P. Sg. du fühltest dich ein
3. P. Sg. er fühlte sich ein
  sie fühlte sich ein
  es fühlte sich ein
1. P. Pl. wir fühlten uns ein
2. P. Pl. ihr fühltet euch ein
3. P. Pl. sie fühlten sich ein
Plusquamperfekt
1. P. Sg. ich hatte mich eingefühlt
2. P. Sg. du hattest dich eingefühlt
3. P. Sg. er hatte sich eingefühlt
  sie hatte sich eingefühlt
  es hatte sich eingefühlt
1. P. Pl. wir hatten uns eingefühlt
2. P. Pl. ihr hattet euch eingefühlt
3. P. Pl. sie hatten sich eingefühlt
Futur II
1. P. Sg. ich werde mich eingefühlt haben
2. P. Sg. du wirst dich eingefühlt haben
3. P. Sg. er wird sich eingefühlt haben
  sie wird sich eingefühlt haben
  es wird sich eingefühlt haben
1. P. Pl. wir werden uns eingefühlt haben
2. P. Pl. ihr werdet euch eingefühlt haben
3. P. Pl. sie werden sich eingefühlt haben
Konjunktiv II
1. P. Sg. ich fühlte mich ein
2. P. Sg. du fühltest dich ein
3. P. Sg. er fühlte sich ein
  sie fühlte sich ein
  es fühlte sich ein
1. P. Pl. wir fühlten uns ein
2. P. Pl. ihr fühltet euch ein
3. P. Pl. sie fühlten sich ein
Imperativ
2. P. Sg. fühl dich ein
  fühle dich ein
2. P. Pl. fühlt euch ein
Partizip Perfekt
eingefühlt

Verbi che seguono lo stesso modello di coniugazione